Die Jugend

Als oberstes Ziel hat sich der Reitverein Lorch e.V. die Jugendarbeit gestellt. Die reiterliche Ausbildung beinhaltet sowohl eine gesundheitsfördernde Komponente durch die Bewegung und die Betätigung in der frischen Luft, als auch einen sozialen Aspekt durch das Gemeinschaftsgefühl und Miteinander, das ein Vereinsleben vermittelt.

Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, beschäftigt der Reitverein Lorch e.V. mehrere ehrenamtlich tätige Übungsleiter, die die Ausbildung aller Reiterinnen und Reiter in Dressur und Springen auf der Vereinsanlage und der Außenstelle Ponyhof Späh übernehmen.

Die jüngsten Pferdesportler erlernen den Umgang mit dem Pferd beim Bambini-Reiten, das als idealer Einstieg in den Pferdesport gilt. Neben Arbeiten im Stall, das Erlernen der Theorie und des Reitens, zu erst an der Longe, später auch freien, ist alles dabei. Die Kinder werden trainiert in Haltung und Gleichgewicht, aber auch Einfühlungsvermögen und Vertrauen zum Pferd spielt hierbei eine sehr große Rolle.

Es ist uns wichtig, dass die Kinder Spaß daran haben, was sie tun.

Ein hoher Jugendanteil ist Bestätigung und Ansporn zugleich an diesem zukunftsweisenden Vorgehen festzuhalten Zwinkernd

Bambinireiten

Beim Bambinireiten werden den Kindern in kleinen Gruppen die Bedürfnisse der Pferde in Theorie und Praxis erklärt. Sie dürfen im Schritt, geführt oder je nach Ausbildungsstand der einzelnen Kinder an der Longe auch im Trab oder Galopp reiten. Die Fortgeschrittenen können auch das freie Reiten im Schritt und Trab versuchen. An oberster Stelle steht der Spaß im Umgang mit den Pferden. Das Bambinireiten wird durchgeführt von Anja Glätsch, Martina Abt und Silvia Luckert.

tl_files/ReitvereinLorch/Inhalte/Bilder/03_Der Verein/Bambini6.jpg tl_files/ReitvereinLorch/Inhalte/Bilder/03_Der Verein/Bambini2.jpg tl_files/ReitvereinLorch/Inhalte/Bilder/03_Der Verein/Bambini5.jpg tl_files/ReitvereinLorch/Inhalte/Bilder/03_Der Verein/Bambini11.pngtl_files/ReitvereinLorch/Inhalte/Bilder/03_Der Verein/Bambini3.jpg

mehr Infos zum Bambini Reiten hier.

Jugendhauptversammlung

Am 10.März fand die diesjährige Jugendversammlung im Reiterstübchen statt. 
Auf der Tagesordnung stand der Jahresrückblick 2016, Planung von 2017, der Kassenbericht und Neuwahlen. 
Im Jahr 2016 konnten wir viele Aktionen machen, zB. Obstbecher-, Waffelverkauf, Ausflug zu den German Masters. 
Für 2017 ist wieder ähnliches geplant. 
Joy Riedel wurde einstimmig als stellvertretende Jugendleiterin gewählt, Herzlichen Glückwunsch. 

Wir freuen uns auf ein erlebnisreiches Jahr 2017!

tl_files/ReitvereinLorch/Inhalte/Bilder/03_Der Verein/JoyRiedel-Jugend.JPG   tl_files/ReitvereinLorch/Inhalte/Bilder/03_Der Verein/SirinRiedel-Jugend.jpg (Der Jugendausschuss, Joy und Sirin Riedel)

Jugendausflug zu den German Masters 2016

 
Am vergangenen Sonntag war es endlich soweit, einige Jugendliche des Reitverein Lorch waren zu Besuch bei den German Masters 2016 in Stuttgart. Um 9Uhr ging es mit dem Zug los in die Schleyerhalle, dort konnten wir einen spannenden Tag mit einem Dressur Grand Prix Special und dem Großen Preis von Stuttgart im Springreiten erleben. Zudem hatten wir die Chance Isabell Werth bei einer Autogrammstunde zu treffen. Gegen Abend kehrten wir mit vielen neuen Eindrücken zurück. Es war ein toller Tag und wie hoffen, dass wir nächstes Jahr dieses Event wiederholen können. 
 
tl_files/ReitvereinLorch/Inhalte/Bilder/05_Jugend/Jugend RV.jpg
 
 

Jugendferienprogramm 2013

Am 2.8.2013 verbrachten 14 Jugendliche im Rahmen des Jugendferienprogramms einen bunten Pferdenachmittag im Reitverein Lorch am Goldwasen. Die Kinder lernten im Theorieunterricht einiges über Pferdehaltung und Pferdepflege, anschließend ging es in den Stall, wo sie die Pferde putzen, satteln und reiten durften. Zum Schluss wurde das Gelernte mit einem Quiz abgefragt und jedes Kind bekam eine Urkunde und eine Schleife. Natürlich gab es auch wieder leckere Würstchen vom Grill.

Ein besonderer Dank gilt an Silvia Luckert, die das Programm organisiert hat und an alle anderen fleißigen Helfer und Helferinnen, die diesen schönen Nachmittag ermöglicht haben.

Jugendferienprogramm 2012

Rund 20 Kinder und Jugendliche nutzten das Angebot des Reitvereins und verbrachten im Rahmen des Jugendferienprogramms einen unterhaltsamen Nachmittag auf der Reitanlage am Goldwasen.

Reitlehrerin Silvia Luckert organisierte ein buntes Programm, bei dem sich alles rund ums Pferd drehte. Zunächst erfuhren die Jugendlichen einiges Wissenswertes über Pferdehaltung und Pferdepflege. Gemeinsam wurden Pferde geputzt und gesattelt. Beim Reiten konnten die Jugendlichen erste Erfahrungen auf dem Pferderücken sammeln. Im Rahmen eines  Gruppenwettbewerbes wurde im Staffellauf und im Pferde-Quiz das Gelernte nochmals angewandt. Bei der anschließenden Siegerehrung wurden die Leistungen mit Urkunden und Schleifen belohnt. Zur Stärkung gab es für alle Teilnehmer leckere Würtschen vom Grill.

Ein besonderer Dank gilt den vielen fleißigen Herlferinnen und Helfern, die diesen schönen Nachmittag ermöglicht haben.

Jugendferienprogramm 2012 Jugendferienprogramm 2012

Jugendordnung

Die Jugendordnung des Reitverein Lorch e.V. findet ihr hier:

tl_files/ReitvereinLorch/Inhalte/Texte/Jugendordnung.PNG