ACHTUNG: Jahreshauptversammlung am 28.03.2024

ACHTUNG: Im Mitteilungsblatt der letzten Woche wurde versehentlich ein Termin für eine Jahreshauptversammlung in unserem Namen veröffentlicht. Der Termin und alle weiteren Infos aus dem Mitteilungsblatt der letzten Woche ist nicht korrekt.

 

Unsere Jahreshauptversammlung findet am 28. März 2024 um 20:00Uhr im Reiterstüble auf unserer Anlage statt.

 

Wir freuen uns auf euch und eure Anregungen!


Dressurlehrgang mit Claudia Rassmann

Am vergangenen Wochenende fand auf der Anlage des Reitvereins ein Lehrgang mit Claudia Rassmann statt. An beiden Tagen  waren circa 10 Teilnehmer mit ihren Pferden in der Halle des Reitvereins, um am Dressurlehrgang mitzureiten, der vom Reitverein gemeinsam mit dem Pferdesportkreis Ostalb ausgerichtet wurde. Claudia Rassmann ist hocherfolgreich bis zur schweren Klasse und dem Grand Prix de Dressage. Sie ist Trägerin des Goldenen Reitabzeichens und leitet zusammen mit Ihrem Mann, Martin Rassmann, das Reitzentrum Dressurpferde Rassmann in Nieder-Moss.

Wir freuen uns sehr über die durchweg sehr positiven Rückmeldungen und werden einen erneuten Lehrgang mit Frau Rassmann sicherlich im Auge behalten! 

Vielen Dank an alle Helfer, Teilnehmer und Frau Rassmann für den tollen Lehrgang!

 


Tschüss, Mali!

Am Sonntag, 07.01.2024 ist unsere Mali in ihr neues zu Hause nach Schleswig-Holstein ans Meer umgezogen. Leider mussten wir sie gehen lassen, da ihre Lunge, trotz langer Behandlung, immer kranker wurde. Wir hoffen, dass ihr die salzige Luft dort guttut und sie wieder gesund wird. Natürlich vermissen wir Mali schon jetzt sehr. So hat sie uns doch über sieben Jahre begleitet und vielen Kindern das Reiten beigebracht.

Leider waren die Kosten ihrer Behandlung in den letzten Monaten horrend und dennoch hat es leider nicht zur Besserung beigetragen.

Ganz herzlich bedanken wir uns bei den Spendern, die uns hierbei unterstützt haben.

Wir haben unser Möglichstes getan, um Mali gesund bei uns zu behalten.

Es war sehr schön, dass viele Kinder an ihrem letzten Wochenende bei uns vorbeigekommen sind und sich von Mali verabschiedet haben!

 

 

Wir wünschen dir das aller Beste, Mali!


Weihnachtsreiten & Weihnachtsgruß

Vergangenen Sonntag fand unser alljährliches Weihnachtsreiten statt. Die festlich geschmückte Reithalle und der Geruch nach Waffeln, Glückwein und Punsch verbreitete weihnachtliche Stimmung. Melanie Mogendorf begrüßte die Zuschauer und führte durch das Programm. Den Anfang machten die fortgeschrittenen Reiter mit einem Abteilungsreiten. Danach sprang Julia Lieske über bewegliche Hindernisse, also Stangen, die von jeweils zwei Personen durch die Halle getragen wurden. Danach folgten die jüngeren Reiter: die Bambinis zeigten auf dem Holzpferd Moritz und den Schulpferden Mali, Smartie und Claus ihr Können. Beim darauffolgenden Staffellauf bildeten Reiter auf ihren Pferden mit einer Person zu Fuß ein Paar und mussten auf Zeit einen Parcours bewältigen. Das abschließende Westernreiten, eine Weihnachts-Ranch-Riding, rundete das kleine Programm ab.

Nachdem alle Pferde und Reiter, ihr Können gezeigt hatten, kam die Überraschung für die Kinder zum Hallentor hereingefahren. Auf der Kutsche des Ponyhofs, gefahren von Paul Späh, fand der Nikolaus seinen Weg zu uns nach Lorch in die Reithalle und hatte kleine Geschenke für die kleinen und großen Kinder dabei.

 

Wir bedanken uns herzlich bei allen Beteiligten: den Reitern, ihren Pferden, den Trainern, allen Helfern an den Essens- und Getränkeständen, unserer Moderatorin und allen anderen die zum Gelingen des Nachmittags beigetragen haben!

 

Mit diesem schönen Event schließen wir das Jahr 2023 ab. Wir wünschen allen Mitgliedern, Unterstützern und Sponsoren schöne und besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2024. Danke für jegliche Hilfe in den letzten Monaten!

 

 

An dieser Stelle auch ein Dankeschön an alle „Vorständler“ für die konstruktive und gute Zusammenarbeit! Ohne euch wäre die Instandhaltung der Anlage, Organisation des Vereins und die Durchführung der ganzen Veranstaltungen nicht möglich!


Einladung zum Weihnachtsreiten 2023

Wir laden ein zu unserem traditionellen Weihnachtsreiten am Sonntag, den 17.12.2023. Ab 14:00 Uhr wird es ein kleines Programm geben, bei dem unsere kleinen und großen Reitschüler sowie die Mitglieder ihr Können zeigen werden. Beendet wird der Nachmittag vom Besuch des Weihnachtsmannes, der wie immer, eine Kleinigkeit für die Kinder dabei haben wird.

 

Jeder ist herzlich eingeladen, unser diesjähriges Weihnachtsreiten mit uns zu feiern!

 

Für Eure Verpflegung wird wieder bestens gesorgt, neben einem Waffelverkauf der Reiterjugend, wird es auch eine deftige Kleinigkeit geben.

 

 

Wir freuen uns auf Euer Kommen und wünschen Euch bis dahin eine schöne Adventszeit!


Ein Dankeschön an Nicole Boekhaus!

Vielen, vielen Dank an Nici, für die tollen Bilder von unseren Schulpferden!


Ausschreibung: Stangenlehrgang mit Karl-Heinz Tschürtz | 04./05.05.2024

Auch bereist zum zweiten Mal kommt Karl-Heinz Tschürtz zu uns in den Reitverein zu einem Lehrgang mit dem Thema Ranch Riding mit Muskulärer Stangenarbeit. Wir freuen uns über Anmeldungen bei Jessica Winter unter jessica_winter@gmx.de oder 0151-56976645.

Download
Stangenlehrgang mit Karl-Heinz Tschürtz
Ausschreibung Kurs RanchRiding.pdf
Adobe Acrobat Dokument 506.3 KB

Ausschreibung: Gelassenheitskurs mit Elke Schäfer | 20./21.04.2024

Am Wochenende 20./21.04.2024 kommt Elke Schäfer erneut zu uns in den Reitverein für einen 2-tägigen Gelassenheitslehrgang. Wir freuen uns bei Interesse über Anmeldungen bei Jessica Winter unter jessica_winter@gmx.de oder 0151-56976645.

Download
Gelassenheitskurs mit Elke Schäfer
Pony_Campus_RV_Lorch_Ausschreibung_Gelas
Adobe Acrobat Dokument 534.2 KB

Ausschreibung: Extreme Trail mit Swiss Mountain Trail | 01.04.2024

Am 01.04.2024 kommt Swiss Mountain Trail erneut zu uns in den Reitverein für einen Extreme Trail Lehrgang. Nachdem der Lehrgang in diesem Jahr so gut angenommen wurde, möchten wir ihn im nächsten Jahr natürlich nochmal anbieten und freuen uns über Anmeldungen bei Jessica Winter unter jessica_winter@gmx.de oder 0151-56976645

Download
Extreme Trail mit Swiss Mountain Trail
Ausschreibung Extreme Trail Mobil.pdf
Adobe Acrobat Dokument 481.5 KB

Ausschreibung: Equikinetic mit Elke Schäfer | 25.02.2024

Am 25.02.2024 ist erneut Elke Schäfer von Pony-Campus bei uns im Reitverein Lorch und bietet einen Equikinetic-Kurs an.

Anmeldungen bitte an Janina Sanwald unter 0178-1975642.

 

Wir freuen uns darauf!

Download
Equikinetic mit Elke Schäfer
Ausschreibung_Lehrgang_Equikinetic.jfif
JPG Bild 233.6 KB

Lehrgang mit Karl-Heinz Tschürtz

Am Wochenende des 4. und 5. Novembers 2023 fand im Reitverein Lorch ein Lehrgang mit Karl-Heinz Tschürtz von „Smart Horsemanship“ statt. Thema des Lehrgangs war Ranch Riding mit muskulärer Stangenarbeit. Dabei konnten Reiter aller Reitweisen teilnehmen und entscheiden, ob sie die Übungen vom Rücken ihres Pferdes oder vom Boden aus absolvieren wollen. Karl-Heinz Tschürtz setzte dabei auf das Motto: „Jeder Reiter und jedes Pferd wird da abgeholt, wo es gerade steht“. Für das abwechslungsreiche Stangentraining kamen die Teilnehmer aus dem nahen Umkreis, aber nahmen teilweise auch eine längere Anfahrt bis zu einer Stunde in Kauf.
Aufgrund der sehr positiven Resonanz, wird es im Frühjahr kommenden Jahres erneut einen Lehrgang mit Karl-Heinz Tschürtz geben.

 

Vielen Dank an die Teilnehmer, dass sie uns für den Lehrgang besucht haben und an Jessica aus unserem Vorstand für die Organisation.


-AUSGEBUCHT- Ausschreibung: Dressurlehrgang mit Claudia Rassmann

-AUSGEBUCHT-


Am 03./04. Februar 2023 findet auf unserer Anlage ein Dressurlehrgang mit Claudia Rassmann statt- organisiert vom Pferdesportkreis Ostalb e.V.

 

 

Anmeldungen bitte an Janina Sanwald unter der Telefonnummer 0178-1975642

 

Wir freuen uns auf ein schönes und lehrreiches Lehrgangswochenende!

Download
Dressurlehrgang mit Claudia Rassmann
Dressurlehrgang mit Claudia Rassmann.pdf
Adobe Acrobat Dokument 147.6 KB

Westernturnier Lorch Open II 2023

Am vergangenen Samstag, den 07. Oktober 2023 lud der Reitverein Lorch zum zweiten Westernturnier in diesem Jahr ein.

 

Das Westernturnier war wieder als Turnier für alle Rassen und Klassen ausgeschrieben. Es gab sowohl Prüfungen der Klassen Open und Youth, als auch Einsteiger und Amateur Prüfungen. Bei schönem Herbstwetter kamen Zuschauer und Teilnehmer sowohl sportlich als auch bei gutem Essen auf ihre Kosten, womit wir einen tollen Turniertag auf unserer Reitanlage hatten!

 

Als Mitglieder des Reitvereins Lorch nahmen sowohl Lynn Bay als auch Mila Hollstein erfolgreich am Turnier teil.

 

Lynn Bay konnte auf ihrem Wallach „Golden Jack on Ice“ einige Platzierungen erreiten:

Einsteiger Ranch Riding 1. Platz
Einsteiger Reining 1. Platz
Einsteiger Western Horsemanship 4. Platz
Ranch Rail 6. Platz
Freestyle Ranch Riding 3. Platz

 

Mila Hollstein wurde auf Nahla „Miz Hangten Shinette“ Zweite im Führzügelwettbewerb, einem geführten Wettbewerb für kleine Turniereinsteiger.

 

 

Wir gratulieren den beiden zu Ihren erfolgreichen Starts und bedanken uns bei allen Mitgliedern und Sponsoren, die zum Gelingen des Turniers beigetragen haben sowie bei allen Teilnehmern und Zuschauern die uns besucht haben!


Westernturnier Lorch Open II 2023

Den Zeitplan & die Pattern findet ihr auf www.qh-service.de. Die erste Prüfung startet um 07:30Uhr.
Wir freuen uns auf euch, als Zuschauer und Teilnehmer!


Silvia Luckert erfolgreich mit Quel Filou

Am vergangenen Wochenende, am Samstag den 23.09.2023 war unsere Reitlehrerin Silvia Luckert mit Quel Filou in einer Prüfung der Klasse L auf Trense geritten in Giengen an der Brenz erfolgreich. Mit einer Wertnote von 6,7 konnte sie einen 7. Platz erreiten. Wir gratulieren ihr herzlich und wünschen ihr sowie allen anderen Reitern des Lorcher Reitvereins weiterhin eine erfolgreiche Saison- die sich so langsam dem Ende neigt!


Extreme Trail Kurs am ersten Septemberwochenende

Am ersten Septemberwochenende fand im Reitverein ein Lehrgang statt: ein Extreme Trail. Hierbei werden unterschiedliche naturnahe Hindernisse gemeinsam mit dem Pferd, entweder geführt oder geritten, überwunden. Die Hindernisse waren beispielsweise eine Mini-Hängebrücke, eine Wippe oder verschiedene Arten von Holzstegen. Die Trainingsidee ist, dem Pferd Freiheit und Eigenentscheidung zu geben und damit die Möglichkeit, dass es selbst denkt. Ziel ist es die Hindernisse sicher, ruhig, entspannt und bei gleichmäßiger Geschwindigkeit mittig zu überwinden. Dies soll sowohl Gehorsamkeit als auch Vertrauen schulen. Eine schöne und erfolgreiche Veranstaltung die wir gerne im nächsten Jahr wiederholen werden. Danke an unsere Breitensportwartin Jessica Winter für die Organisation und allen Helfern und Teilnehmern!


Zuchtschau der DQHA im Reitverein

Am vergangenen Sonntag, den 27. August 2023 fand im Reitverein Lorch erstmals eine Höveler DQHA Zuchtschau statt. Hier wurden Quarterhorse-Fohlen in den Merkmalsgruppen Typ, Rahmen/Gebäude, Fundament, Stellung sowie Bewegung beurteilt. Die Siegerfohlen sowie Reserve-Siegerfohlen der jeweiligen Höveler DQHA Fohlenschauen qualifizieren sich direkt für das prestigeträchtige Championat in Aachen. Außerdem werden alle Fohlen mit einer 1A Prämie zum Championat geladen.

Über das Siegerfohlen konnten sich die Züchter Nina Obermüller & Susanne Rössner freuen.

Wir gratulieren zu diesem tollen Hengstfohlen Marys Blue Django (Aint It The Blues x Pleasure Mary).


Jugendferienprogramm im Reitverein

Vergangenen Dienstag, den 01. August 2023, fand im Reitverein das diesjährige Jugendferienprogramm statt. Jedes Jahr gibt es von der Stadt Lorch ein Ferien-Angebot für die Kinder und Jugendlichen der Stadt. Seit vielen Jahren sind wir bereits fester Bestandteil des Programms. Und auch dieses Jahr waren wieder 15 pferdebegeisterte Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren bei uns im Reitverein, um einen schönen und informativen Nachmittag mit unseren Ponys und Pferden zu verbringen. Zunächst gab es eine kleine Einführung in die Basics über Pferde, deren Bedürfnisse und den Umgang mit ihnen. Danach ging es dann in die Praxis über. Unsere Reitlehrerin Silvia Luckert startete mit einem Führtraining. Danach durften die Kinder natürlich auch aufs Pferd. Als Abschluss wurde noch gegrillt- unser 1. Vorstand Bond Mogendorf stand dabei selbst am Grill. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Helfern bedanken, die geholfen haben den pferdeinteressierten Kindern einen tollen Nachmittag zu bereiten- allen voran bei Silvia Luckert für die Organisation und Durchführung! Danke euch allen!


Alea Brenner erfolgreich mit Wotan

Auch Alea Brenner startete beim Dressurturnier in Schwäbisch Gmünd. In einem Reiterwettbewerb zeigte sie sich mit ihrem 10-jährigen Wallach Wotan von ihrer besten Seite. Mit einer Wertnote von 7,5 siegte sie in diesem Wettbewerb.

 

Herzlichen Glückwunsch, Alea!

 

Wir wünschen allen Reiterinnen und Reitern weiterhin eine erfolgreiche Saison.

Silvia Luckert erfolgreich mit Quel Filou

Am vergangenen Sonntag, den 23. Juli ging es für unsere Reitlehrerin Silvia Luckert mit ihrem Wallach „Quel Filou“ zum Dressurturnier nach Schwäbisch Gmünd.

 

In einer Dressurprüfung der Kl. L* auf Trense geritten, konnten sich die beiden in einem Starterfeld von 32 Pferd-Reiter-Paaren mit einer Wertnote von 6,5 auf dem 4. Rang platzieren.

 

Wir gratulieren herzlich zu diesem Erfolg und wünschen unseren Reiterinnen und Reitern weiterhin eine erfolgreiche Saison!


Ausschreibung: Equikinetic Kurs 25.11.2023

Anmeldung bei Janina Sanwald unter  0178/1975642


Ausschreibung: Ranch Riding mit muskulärer Stangenarbeit 21./22.10.2023

Anmeldung bei Jessica Winter unter jessica_winter@gmx.de oder 0151/56976645


Ausschreibung: Extreme Trail Kurs 02./03.09.2023

Anmeldung bei Jessica Winter unter jessica_winter@gmx.de oder 0151/56976645


Gelassenheitslehrgang mit Elke Schäfer von "Ponycampus"

Am Pfingstsonntag fand auf der Anlage des Reitvereins ein Gelassenheitslehrgang statt. Lehrgangsleiterin war Elke Schäfer von Ponycampus. Sie dirigierte die insgesamt 8 Teilnehmer:innen durch die zu bewältigenden Hindernisse, wie beispielsweise einen Flattervorhang, ein Bällebad, Wasser und verschiedene Planen und Folien. Dabei stand sowohl die "Coolness" der Pferde, als auch die Verbindung zu ihrem menschlichen Partner auf dem Prüfstand und es galt dies zu verbessern. Dabei durfte der Spaß natürlich nicht zu kurz kommen! Wir hoffen alle Teilnehmer:innen hatten Spaß und haben viel gelernt und danken Elke Schäfer für die Durchführung des Lehrgangs!


Planwagenfahrt der Reiterjugend

Am 14.05.2023 traf sich die Reiterjugend zu einer Planwagenfahrt. Insgesamt zwölf Kinder und Jugendliche wurden von Oskar Köngeter bei einer 2-stündigen Fahrt durch die Pfahlbronner Gegend „kutschiert“.
Bei strahlendem Sonnenschein war dies ein tolles gemeinsames Erlebnis!


Frühjahrsopening JuRaKo-Turnierserie Teil III in Altensteig

Am 01. April fand das letzte der drei Frühjahrsopening-Turniere in Altensteig statt.

Leider war der Wettergott nicht sehr gnädig gestimmt und so stand das Turnier ganz im Zeichen des herrschenden Dauerregens.

 

Unsere Vielseitigkeitsreiterin Julia Lieske war auch hier wieder mit "Acierant" im Stilgeländeritt der Kl. L am Start und konnte mit einer Wertnote von 8,3 den 5. Platz sichern.

 

Mit diesem Ergebnis konnte sich Julia zusätzlich den Sieg in der Gesamtwertung sichern, welche über alle drei Turniere der Frühjahrsserie ausgeschrieben wurde.

 

Wir gratulieren herzlich zu den Erfolgen und wünschen unseren Reitern weiterhin eine erfolgreiche Saison!


Mitgliederhauptversammlung im Reitverein Lorch

Am 31. März 2023 fand im Reiterstüble im Reitverein Lorch die Mitgliederhauptversammlung statt.

 

Nach der Begrüßung der Mitglieder durch unseren Vorstand Bernd Mogendorf folgte der detaillierte Jahresbericht vorgestellt durch unsere Kassenwartin Jacqueline Schmelzer.

 

Anschließend wurde der Kassenprüfbericht durch die Kassenprüfer vorgestellt sowie die Vorstandschaft entlastet.

 

Es folgte der Bericht der Jugend wiederum vorgestellt durch Jacqueline Schmelzer, diesmal in der Position der Jugendvertretung.

 

Im Anschluss standen die Neuwahlen an:

-          Der Vorsitzende: Bernhard Mogendorf

-          Die stellvertretende Vorsitzende: Martina Abt

-          Die Kassenwartin: Renate Lieske

-          Die Schriftführerin: Laura Rochau

-          Die Medienwartin: Irina Blümle

-          Die Beauftragte für Basissport/Breitensport/Umwelt: Jessica Winter

-          Die Beauftragte für die Instandhaltung der Anlage: Silvia Luckert

-          Die Beauftragte für Bewirtschaftung: Bettina Süpfle

-          Die Beisitzerin: Miriam Mezger

 

Im Anschluss wurden Ehrungen ausgesprochen, wobei unseren beiden Reitlehrerinnen Silvia Luckert und Marianne Späh (Ponyhof Späh) für Ihre Leistungen herzlichst gedankt wurde.

 

Weiterhin wurden mehrere Mitglieder für Ihre jahrelange Unterstützung und Mitgliedschaft, sowie für die erfolgreiche Teilnahme an Turnieren durch den Vorstand geehrt.

 

Wir bedanken uns herzlich bei allen Mitgliedern für die Teilnahme und die Unterstützung und hoffen auf eine erfolgreiche weitere gemeinsame Zeit!


ABGESAGT: Kurs Pferdemassage und -gymnastik mit Stefanie Reich, Pferdeosteopathin

DER KURS MUSS LEIDER KRANKHEITSBEDINGT ABGESAGT WERDEN

 

Kursinhalte:
• Gangbildbetrachtung
• Die Gelenke und deren Beweglichkeit
• Muskulatur des Pferdes
• Demonstration Massagetechniken
• Dehnübungen und Wirbelsäulengymnastik
•Mittagspause (für Getränke und einen kleinen Snack ist gesorgt)
• Üben in 2er-3er-Gruppen am Pferd

Die Kursgebühr beträgt 65€.
Anmeldung bei Jessica Winter
Tel.: 0151/56976645
Email: jessica_winter@gmx.de


Gelassenheitskurs mit Elke Schäfer im Reitverein Lorch

Download
Ausschreibung Gelassenheitskurs 28.05.2023
20230528_Ausschreibung_Gelassenheitskurs
Adobe Acrobat Dokument 333.2 KB

Frühjahrsopening JuRaKo-Turnierserie Teil II in Altensteig

Auch beim zweiten Teil der JuRaKo-Turnierserie war unsere Vielseitigkeitsreiterin Julia Lieske am Start.

 

Erneut konnte sie mit ihrem "Acierant" eine gute Runde zeigen, was mit einer Wertnote von 8,7 und dem vierten Platz belohnt wurde.

 

Wir gratulieren herzlich zu den Erfolgen und wünschen unseren Reitern weiterhin eine erfolgreiche Saison!


Eröffnung der Turniersaison: Frühjahrsopening JuRaKo-Turnierserie Teil I in Altensteig

Und schon geht es mit der Turniersaison 2023 wieder los!

 

Auftakt in diesem Jahr machte unsere Vielseitigkeitsreiterin Julia Lieske bei dem Frühjahrsopening in Altensteig. Hierbei handelt es sich um eine dreiteilige Turnierserie mit dem Hintergrund, die Teilnehmer bestmöglich auf die Saison vorzubereiten.

 

Dies gelang unserer Reiterin bereits sehr gut, denn Julia konnte mit ihrem "Acierant" in einem Stil-Geländeritt der Kl. L überzeugen und erhielt von der Richtergruppe die Wertnote 9,2, was den zweiten Platz bedeutete.

 

Wir gratulieren herzlich zu den Erfolgen und wünschen unseren Reitern weiterhin eine erfolgreiche Saison!


Einladung zur Mitgliederhauptversammlung am 31.03.2023!

Liebe Vereinsmitglieder,

 

der Reitverein Lorch lädt herzlich zur Mitgliederversammlung am Freitag, den 31.03.2023 im Reiterstüble am Goldwasen ein.

 

Folgende Tagesordnungspunkte stehen auf dem Programm:

 

1.            Begrüßung

2.            Detaillierter Geschäftsbericht

3.            Kassenprüfungsbericht

4.            Bericht der Jugendleitung

5.            Entlastung der Vorstandschaft

6.            Neuwahlen

7.            Neuwahlen Kassenprüfer

8.            Ehrungen

9.            Anträge

10.        Verschiedenes und allgemeine Aussprache

 

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen und auf eure Mitarbeit,

euer Reitverein Lorch

 

Anträge, die in der Mitgliederversammlung behandelt werden sollen sind nach §12 A) Ziffer 2 der Satzung des Reitverein Lorchs e.V. schriftlich zu stellen und zu begründen.


Zusatzarbeitsdienst - Sperrmüll räumen!

Zusätzlich zu den klassischen Arbeitsdiensten findet am 17./18.03.2023 ein Arbeitsdienst im Reitverein Lorch statt.  

 

Wir freuen uns auf viele helfende Hände und auf reges Erscheinen


Arbeitsdiensteinsatz - Frühjahrsputz im Reitverein

am 11. März findet der erste Arbeitseinsatz dieses Jahres statt.

Es geht primär darum, die Anlage aus dem Winterschlaf zu holen und einem generellen Frühjahrsputz zu unterziehen.

 

Wir freuen uns auf viele helfende Hände und auf reges Erscheinen.


Lorcher Reiterjugend trifft sich zum Filmnachmittag

Was gibt es schöneres als mit gleichgesinnten, pferdebegeisterten Freunden einen Filmenachmittag mit leckeren Snacks zu verbringen - und das auch noch im Reitstall- ?

 

Genau das dachte sich auch unsere Jugendwartin Jacky Schmelzer!

Gesagt, getan, am Samstag, den 28.01.2023 trafen sich 8 Kinder unserer Reiterjugend zum gemeinsamen Filme-Schauen.

 

Die Wahl fiel auf den klassiker: "Ferien auf dem Immenhof".

 

Alle Teilnehmer hatten viel Spaß und es wurde einstimmig beschlossen, dass dies wiederholt werden muss!

 


Cool Rider Workshop mit Gabi Kelch im Reitverein Lorch


Cool Rider Workshop mit Gabi Kelch im Reitverein Lorch


Traditioneller Neujahrsritt im Reitverein Lorch

Am 01. Januar fand bei bestem Wetter der traditionelle Neujahrsritt statt.

 

Hierbei ziehen die Reiter mit ihren Pferden entlang einer geplanten Route und besuchen die Vereinsmitglieder, welche die Reiter und ihre Pferde angemessen verköstigen.

Bei einem gemütlichen Beisammensitzen im Reiterstüble Lorch wird somit gebührend das neue Jahr begrüßt.

 

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern und Unterstützern für die Hilfe im letzten Jahr und hoffen weiter auf eure Unterstützung!

 


Weihnachtsreiten im Reitverein Lorch

 Der Reitverein Lorch freut sich, nach den zwei Jahren Corona-Pause wieder zu den traditionellen Winterveranstaltungen austragen zu können.

 

Am dritten Advent fand somit das jährliche Weihnachtsreiten statt.

 

Hier wurde der Fokus auf unsere „Kleinsten“ gelegt, das heißt, dass unser Programm so angepasst wurde, dass fast jedes unserer Reitkinder die Möglichkeit hatte, sein Können zu zeigen.

 

Dieses Konzept spricht für sich, es war ein voller Erfolg mit vielen Zuschauern und begeisterten Eltern und Großeltern.

 

Vor allem der Besuch des Weihnachtsmannes war wieder das absolute Highlight.

 


Zeit mit unserem Shetty Claus <3

Unsere pferdeerfahrenen Mitglieder haben an den Wochenenden (Samstag oder Sonntag) nun die Möglichkeit mit ihren Kindern einige Stunden mit unserem Shetty Claus zu verbringen.

 

Ihr könnt auch gerne ein pferdebegeistertes Kind aus Eurem Bekanntenkreis mitbringen. Damit es für Claus aber nicht zu viel wird, wollen wir, dass es nicht mehr als 3 Kinder sind.

Zu beachten ist auf jeden Fall das Unfallrisiko.

 

Deshalb gilt es, die kleinen Reiter und Reiterinnen im Auge zu behalten und die unerfahrenen Teilnehmer in den richtigen Umgang mit Pferden einzuweisen.

 

Da Claus sehr klein ist, gibt es eine Gewichtsbegrenzung der Reiter, die 35 kg beträgt.

 

Die Kinder können Euch dabei helfen Claus zu versorgen, dazu gehören das Misten und Stopfen der Heunetze sowie das Putzen und anschließende Reiten auf ihm.

 

Wir haben einen Online-Kalender, in dem Ihr Euch eintragen könnt und somit den Termin reserviert, an dem ihr kommen möchtet.

 

Um den Verein bei der Haltung der Pferde zu unterstützen, fällt ein Unkostenbeitrag an.

Für ein Kind sind es 15,00 €. Zwei bis drei Kinder 20,00 €.

Der Betrag ist bei Buchungsbestätigung an den Verein zu überweisen.

 

 

 

Ansprechpartner sind:

Martina Abt (unsere Shetty Mama 👩🏻‍🦱)

Jacqueline Schmelzer

Silvia Luckert

Download
Unser Shetty Claus
Unser Shetty Claus.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.3 KB


Weitere News und Turnierergebnisse der letzten Jahre fndet Ihr im Archiv und im Turniertelegramm