Jugend

Als oberstes Ziel hat sich der Reitverein Lorch e.V. die Jugendarbeit gestellt. Die reiterliche Ausbildung beinhaltet sowohl eine gesundheitsfördernde Komponente durch die Bewegung und die Betätigung in der frischen Luft, als auch einen sozialen Aspekt durch das Gemeinschaftsgefühl und Miteinander, das ein Vereinsleben vermittelt.

Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, beschäftigt der Reitverein Lorch e.V. mehrere ehrenamtlich tätige Übungsleiter, die die Ausbildung aller Reiterinnen und Reiter in Dressur und Springen auf der Vereinsanlage und der Außenstelle Ponyhof Späh übernehmen.

Die jüngsten Pferdesportler erlernen den Umgang mit dem Pferd beim Bambini-Reiten, das als idealer Einstieg in den Pferdesport gilt. Neben Arbeiten im Stall, das Erlernen der Theorie und des Reitens, zu erst an der Longe, später auch freien, ist alles dabei. Die Kinder werden trainiert in Haltung und Gleichgewicht, aber auch Einfühlungsvermögen und Vertrauen zum Pferd spielt hierbei eine sehr große Rolle.

Es ist uns wichtig, dass die Kinder Spaß daran haben, was sie tun.

Ein hoher Jugendanteil ist Bestätigung und Ansporn zugleich an diesem zukunftsweisenden Vorgehen festzuhalten :)

 



Der Jugendausschuss

Jugendvertreter

Eva Vonderach

Stellvertretender Jugendleiter

Joy Riedel



NEWS

Jugend Sommerabschluss

Vor den Sommerferien fand unser diesjähriger Jugend-Sommerabschluss im Reitverein Lorch statt. Wir haben uns Mittags im neu gestalteten Reiterstübchen getroffen, um gemeinsame Spiele zu machen und ein Pferde-Quiz in Teams zu lösen. Am Abend haben wir gemeinsam Pizza gebacken und dann zusammen gemütlich den Tag ausklingen lassen. Es war ein schöner Mittag mit viel Spaß. Wir wünschen euch alle eine schöne Sommerzeit und tolle Ferien!!

Jugendhauptversammlung

Gleich zu Beginn des Jahres starteten wir am 3.Januar mit unserer diesjährigen Jugendversammlung.

 

Rückblick 2017:

Am Reitturnier haben wir wieder Obstbecher verkauft um unseren Sommerausflug finanzieren zu können. Am 22.Juli waren wir dann zu Besuch auf dem Hof Köngeter in Alfdorf, zuerst starteten wir in eine 2-stündige Planwagenfahrt, anschließend gab es Essen und Getränke und natürlich blieb auch novh genug Zeit den Hof zu erkunden. Anfang Dezember fand dann unsere Jugendweihnachtsfeier im Reiterstüble statt, es hat allen viel Spaß gemacht. Um das Jahr abzuschließen haben wir beim Weihnachtsreiten wieder Waffeln gebacken. Danke an Petra für den Waffelteig!

 

Neuwahlen:

Da Sirin leider aufgrund ihres Studiums ihr Amt abgegeben hat, stand dieses Jahr auch die Neuwahl des Jugendvertreters an. Eva Vonderach wurde einstimmig zur neuen Jugendvertreterin gewählt – herzlichen Glückwunsch. Sirin wird weiterhin unterstützend im Jugendausschuss mit Joy und Eva zusammenarbeiten.

 

Ausblick 2018:

Für dieses Jahr haben wir viele Ideen, die wir gerne umsetzen wollen, ihr könnt gespannt sein. Wir werdern aufjedenfall wieder einen Verkauf am Turnier machen, mit Waffeln oder Obstbecher und am Weihnachtsreiten wieder den Waffelverkauf. Aber Spiel und Spaß sollen auch nicht zu kurz kommen!!

 

Wir freuen uns auf ein tolles Jahr 2018 mit vielen tollen Aktionen! Eva, Joy & Sirin

Jugendweihnachtsfeier

Am 10.12.2017 fand unsere Jugendweihnachtsfeier statt. Die Jugendlichen haben sich nachmittags getroffen, Plätzchen gegessen, Punsch getrunken und Weihnachtsgeschichten gehört. Danach ging es in den Stall wo sie die Pferde geputzt und die Meerschweinchen verwöhnt haben. Abschließend wurden zum Aufwärmen noch Laufspiele in der Reithalle gespielt.

 

Wir wünschen Allen wunderschöne Weihnachten und erholsame Feiertage.

Jugendhauptversammlung

Unsere diesjährige Jugendhauptversammlung findet am 03.01.2018 statt. Der Jugendvertreter wird neu gewählt.

Jugendweihnachtsfeier

am 09. Dezember findet unsere Jugendweihnachtsfeier statt. Beginn ist um 15:30 Uhr und Ende ca. um 18:00 Uhr. Wir freuen uns über Euer Kommen :) Wenn ihr möchtet dürft ihr auch gerne Weihnachtsgebäck mitbringen :) Bitte meldet euch bei Eva, Joy oder Silvia an damit wir planen können!

Jugendausflug zu den German Masters 2016

Am vergangenen Sonntag war es endlich soweit, einige Jugendliche des Reitverein Lorch waren zu Besuch bei den German Masters 2016 in Stuttgart. Um 9Uhr ging es mit dem Zug los in die Schleyerhalle, dort konnten wir einen spannenden Tag mit einem Dressur Grand Prix Special und dem Großen Preis von Stuttgart im Springreiten erleben. Zudem hatten wir die Chance Isabell Werth bei einer Autogrammstunde zu treffen. Gegen Abend kehrten wir mit vielen neuen Eindrücken zurück. Es war ein toller Tag und wie hoffen, dass wir nächstes Jahr dieses Event wiederholen können.